Melittas Sixties Lounge

Während der Helgoländer Wiederaufbauzeit wurde auch das Hotel Helgoländer Klassik (damals unter einem anderen Namen) neu aufgebaut. Der Vorname der Betreiberin: Melitta. Ihre besonderen Kennzeichen: Eine liebenswürdige charmante Art, das Talent, ihr Muttersein und das Hotel zu koordinieren - und so gute Kochkünste, dass es im ganzen Haus nach ihren Speisen duftete.

Zur Erinnerung an sie haben wir unsere gemütliche Lounge nach ihr benannt. Heute kocht im Hotel niemand mehr ihre berühmten Gerichte - aber für Cocktails, Kaffee & Kuchen und für kleine leckere Snacks steht Ihnen "Melittas Sixties Lounge" mit den gemütlichen Cocktail-Sesseln während Ihres Helgoland-Urlaubes zur Verfügung.

Typische Getränke aus der damaligen Zeit, wie ein Manhatten, Dry Martini oder "Kalte Ente" und an Speisen der damals berühmte "Käse-Igel" oder "Fliegenpilze" stehen auf der Speisekarte.

Nehmen Sie sich Zeit

In Melittas Sixties Lounge genießen Sie nachmittags oder abends zeitgenössische Cocktails und Snacks der 60er Jahre.

Die hellen Bullaugen erlauben einen Blick auf das ruhige - oder stürmische Meer, während Sie Ihre Zeit genießen.

Am Nachmittag erwarten wir Sie zu Tee oder Kaffee und leckerem, hausgemachten Kuchen.

Fühlen Sie sich wie Zuhause: Einige Bücher aus der Helgoländer Wiederaufbauzeit liegen zum Lesen für Sie bereit. Oder bringen Sie Ihren eigenen Roman mit.

Vielleicht sind die Nierentische für große Brettspiele etwas zu schmal - aber für eine kleine Kartenspielrunde ausgezeichnet geeignet.